10 junge Frauen zwischen 14 und 25 Jahren sind am 21. September aus Salzburg, Kärnten, Oberösterreich, Wien und Niederösterreich angereist, um ein gemeinsames Wochenende im Schloss Puchberg bei Wels zu verbringen.

Wir haben gelacht, über Frauenrechte und Lebenssituationen von Mädchen hier und anderswo diskutiert, gesungen, getanzt, einen Film angesehen, und vor allem intensiv über die eingereichten Projekte gesprochen und nachgedacht.

Am Ende mussten sich die Teilnehmerinnen aus der Fülle an Einreichungen auf nur fünf Projekte einigen. Was für eine Herausforderung bei so vielen tollen Projektideen! Es ist trotzdem gelungen & wir werden die ausgewählten Projekte hier bald vorstellen.

Auch ein ausführlicher Bericht über das Wochenende folgt.