Hil-Foundation unterstützt und kooperiert mit Projekten, die Mädchen stark machen, mit bis zu 5.000 €.

Die Projekte werden Mädchen und/oder Frauen für Mädchen und junge Frauen gemacht. Sie sollen dazu beitragen, dass Mädchen und Frauen frei von Gewalt leben und in der Gesellschaft mitentscheiden können.

Bis zum 31.07.2018 nimmt Hil-Foundation Anträge mit Ideen und Plänen für Projekte an. Beantragen können Organisationen, die in Österreich als gemeinnützig anerkannt sind. Die Projekte, die beantragt werden, müssen von Frauen oder Mädchen geleitet sein.

Die Projekte können frühestens ab dem 01.01.2019 starten. Wann genau sie beginnen und wie lange sie dauern sollen, entscheiden die Antragstellerinnen selbst. Die Ziele des Projektes werden in einer Kooperationsvereinbarung zwischen Hil-Foundation und der jeweiligen Organisation schriftlich festgehalten.

Alle Informationen und Unterlagen zur Projekteinreichung

Unser aktueller Flyer mit allen Informationen zum Mädchenbeirat als PDF