Mein Blogck

Dieses Projekt wurde entwickelt und umgesetzt von Mädchenzentrum Klagenfurt, Kärnten.

www.maedchenzentrum.at

Das Mädchenzentrum Klagenfurt ist ein Kompetenzzentrum mit dem Ziel, selbstbestimmte und vielfältige Frauen*Leben zu ermöglichen. Wir agieren als Anlaufstelle, Sprachrohr, Genderexpertin, Bildungseinrichtung und Schnittstelle, Drehscheibe, Projekt- und Innovationszentrum sowie Lobbyistin für Mädchen* und junge Frauen*.

Unsere Angebote: Sozialpädagogische Beratungen, Workshops, Info-Abende, Berufsorientierungskurse, Sensibilisierungsarbeit in Betrieben, Netzwerke für Mentorinnen* und Vorbildfrauen*, Assessment-Center, Freizeitpädagogik, offener Mädchen*treff, Aus- und Weiterbildungen, Projektbegleitung…

Was und Wie

Mädchen*sein ist für jedes Mädchen* individuell sehr unterschiedlich. Trotzdem erscheint es in den Medien oft so, als gäbe es nur DAS MÄDCHEN mit DEN Interessen und JENEN Träumen und Wünschen. Mädchen* und junge Frauen* sollen frei von geschlechtlicher und nationaler Zugehörigkeit sowie religiösem Bekenntnis die Möglichkeit auf Chancengleichheit in der Gesellschaft haben. In diesem Projekt haben Mädchen* die Möglichkeit, eigene Erfahrungen und Meinungen zum Mädchensein in einem Blog zu veröffentlichen.

Die Teilnehmerinnen* erstellten gemeinsam einen Blog, in dem sie ihre Lebenswelten sichtbar machten. Das technische Wissen dafür stellte das Mädchen*zentrum bei Bedarf zur Verfügung. Über Fotos und Texte, Interviews usw. konnten sie aufzeigen, was ihnen wichtig ist, was sie verändert haben möchten, was sie beschäftigt, wie vielfältig sie und/oder ihre Darstellungsformen und Lebensweisen innerhalb des zugeschriebenen Geschlechts sind – was Mädchen* sein in Kärnten heute bedeutet.

Zielgruppe

So viele Mädchen* wie möglich zwischen 10 – 25 Jahren, vor allem Mädchen*, die aufgrund von Mehrfachbenachteiligung (soziale und oder ethnische Herkunft, Geschlecht) wenig öffentlichen Raum für ihre Anliegen bekommen.

Zusatzinfo

Das * bedeutet, dass es viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt, sich als Mädchen zu verstehen. Ein „Blog“ ist eine Seite im Internet, die man nach eigenen Wünschen gestalten kann (außerhalb von Facebook, Instagram u.a.).

Aus dem Projekt

Hier könnt ihr nachlesen, welche Beiträge in diesem Projekt entstanden sind:
http://www.maedchenzentrum.at/mein-blogck/