Sichtwechsel

Der Alltag muslimischer Mädchen und junger Frauen – Klischee & Wirklichkeit

Dieses Projekt wurde entwickelt und umgesetzt von IUFE – Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung, Wien.

www.iufe.at

Mit dem Projekt „Sichtwechsel“ wollten die Organisatorinnen den Blick der Öffentlichkeit auf den Islam in seiner alltäglichen Erscheinung im Leben junger Musliminnen lenken und zeigen, dass uns zwar manches unterscheidet, aber viel mehr noch miteinander verbindet.

Muslimische Mädchen und junge Frauen hatten in dem Projekt die Möglichkeit, in Österreich verstärkt gehört und gesehen zu werden. Die Frauen in der Projektgruppe wollten durch ihr Engagement aus ihrer negativ besetzten Rolle aussteigen. Sie wollten zeigen, dass ein moderner „westlicher“ Lebensstil und der Islam sich nicht widersprechen und wollten sich für ein selbstbestimmtes und freies Leben der Musliminnen einsetzen.

Hier findet ihr Informationen, was in dem Projekt alles passiert ist: Link zum Projektbericht

Unter anderem ist ein toller Film entstanden – den könnt ihr hier ansehen: Link zum Film „Sichtwechsel“